Sonntag, 21. Februar 2016

*7-sachen-sonntag*

ihr lieben,
auch diesen sonntag zeige ich wieder 7 sachen, die ich heute mit meinen händen gemacht habe. die idee stammt von frau liebe, gesammelt wird bei anita von grinsestern...

heute habe ich...

1. ...die neue ak gelesen, bei tee & tulpen...

2. ...porridge eingeschnitten. mr. ramone hat ein neues rezept von jamie oliver ausprobiert, ich porridge-fan habs geliebt...

3. ...schnittmuster ausgeschnitten & nicht benötigte größen weggefaltet... 
...danach hätte ich noch fotos machen können, wie ich den stoff zugeschnitten habe, während wir jessica jones kuckten. hab ich aber nicht...

4. ...gerührt... ich hab ein rezept ausprobiert aus der neuen lecker bakery... ich hatte mich so sehr auf diesen kuchen gefreut...aber naja, ihr werdet es ja gleich selbst sehen...

5. ...genäht...während der kuchen im ofen & später im kühlschrank war...


6. ...tapfer die tolle teetasse festgehalten & das kuchen-desaster verputzt. also das hatte ich mir ja wirklich anders vorgestellt. war mehr so wie pudding. mr. ramone hats geschmeckt, immerhin.
...danach bin ich wieder an die nähmaschiene. bin auch tatsächlich mit dem nähprojekt fertig geworden, so dass ich es die woche zeigen kann. *yay*


7. ...& zum abschluß des tages noch broccoli-auflauf gefuttert & dabei tatortreiniger geschaut...

..lustig, es schaut irgendwie aus, als wärs heute v.a. ums essen gegangen, dabei stand eigentlich das nähen viel mehr im fokus... na, auf jeden fall waren die hände wieder sehr beschäftigt...
 
...& jetzt gute nacht...

machts gut.
***
lisa*
***

Kommentare:

  1. Hihi, man könnte wirklich meinen, du hättest den Sonntag hauptsächlich futternd verbracht. Aber mal ehrlich: Warum eigentlich auch nicht? Essen macht glücklich!
    Schade, dass der Kuchen so verunglückt ist. Ich freu mich, dass er trotzdem ganz gut geschmeckt hat. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen