Sonntag, 20. März 2016

siebensachensonntag

ihr lieben,

lange war es still hier. erst war mein leben eine zeit lang ziemlich turbulent. & dann war ich wie gelähmt von den wahlergebnissen...
eigentlich wollte ich noch (mit leichter verspätung) bei 12 von 12 mitmachen. aber dann kam es mir so bedeutungslos vor, zu zeigen was ich am 12.03. gemacht habe, wenn wir doch wissen, was viel zu viele leute in sachsen-anhalt, baden-württemberg & rheinland-pfalz am 13.03. gemacht haben. 
verdammter rassistischer kackmist!
aber wir müssen wege finden, mit dieser situation umzugehen. und das heißt nicht witze machen über die afd & deren wähler*innen, wie accalmie bei der mädchenmannschaft aufgezeigt hat
sich zu informieren finde ich super wichtig. beim kotzenden einhorn etwa findet sich ne blogschau zu den wahlen & der afd
& dann überlegen, wie aktiv werden & das tun!
vlt. möchte ich auch auf diesem meinen blog politischer werden.
aber ich möchte auch einfach weiterhin zeigen, was ich gerne mache. nähen. inspirationen geben & mich inspirieren lassen. im austausch sein & an netten blogaktionen & sew-alongs teilnehmen...
& sonntags abends auch immer mal wieder zeigen, was ich an diesem tag so mit meinen händen gemacht habe. die idee stammt von frau liebe, gesammelt wird bei anita von grinsestern...

lange vorrede. nun, das habe ich heute gemacht:

1. ...gefrühstückt. marmeladenbrot & ostfriesentee.

2. ... gelesen. nimona. großartiges comic, gekauft in großartigem comic-buch-laden.

3. ...geklebt. schnittmusterkanten aneinander.

4. ...entzündet. eine kerze zum nachmittagstee.

5. ...geschnitten. feinste friesentorte, die ich gestern zu mr. ramones großer freude buk.(aber mit himbeeren statt pflaumenmus)mjam

6. ...genäht. eine neue tasche, die ich bald hier zeigen werde. & die wunderschön wird, glaube ich.

7. ...gebügelt. ein stoff-geschenk aus mexiko. für ein nähprojekt mit "A".

so, ich werde nun diese zauberschöne musik pausieren, mr. ramone rief zum essen.

machts gut.
***
lisa*
***






  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen