Dienstag, 3. Mai 2016

jahresparade der muster: wichteleien & glücksbringer

ihr lieben,

nachdem ich im letzten beitrag gezeigt habe, was ich beim monats-motto-tausch bekommen habe, will ich hier mein verwichteltes buchkissen zeigen und auch noch die ein oder andere wichtelei des letzten monats. alle gemeinsam möchte ich zur jahresparade der muster schicken, denn ich habe dabei jeweils auch unistoffe verwendet (ich hoffe es geht nicht nur um ausschließlich uni-stoff-projekte), teilweise sind sie etwas versteckt...

genug der vorrede, ich beginne mit dem mmt.
mein buchkissen geht an jani. ich hab mich an ihren wunderschönen quilt-post erinnert & wollte gerne etwas mit patchwork machen. bei der recherche zum buchkissen-thema, stieß ich auf diese buch-kissen & dachte: yay, nadelkissen das passt!

taataa:
hier seht ihr das buchkissen von vorne und von der seite - bislang nur gemusterte stoffe *g*

 ein blick hinein - unistoff gefunden *g*

eingepackt hab ich auch in einen uni-stoff (ein rest von dieser hose), dazu gabs noch ein paar (buch-)sticker, knopf & buch-karte.

das war schon mal ein tolles projekt, hat mir viel spaß gemacht. den schnitt näh ich auf jeden fall wieder!

außerdem hab ich auch eine herzerwärmende kleinigkeit verschickt. an maika (die auch den inhalt zeigt). hier stellt sich nun 1. die frage: ist einfarbiger blue jeans ein uni-stoff? & 2.: handelt es sich bei einem utensilo um eine tasche? dann verlinke ich nämlich noch schnell zu greenfietsens jeans-upcycling-taschen-party

an diesem tag habe ich noch ein weiteres geschenk genäht - eine glücksraupi für miss peperoni:





also, die hat nun wirklich keinen einzigen uni-stoff vorzuweisen, ist aber ne klasse überleitung, zum letzten projekt, dass ich heute zeigen möchte...

dabei handelt es sich nämlich wieder um einen glücksbringer. der mitbewohner erzählt doch tatsächlich erst am vorabend von einer wichtigen prüfung. also musste der glücksbringer schnell improvisiert werden:



 

es wurde dann ein kleines glücksmonster in d.s lieblingsfarbe. vorne hab ich ein kleines fach mit mini-schoki bestückt & hinten glückwunsche mit stoffarbe draufgeschrieben.

so, ich hoffe das war genug uni. *g* auf jeden fall ein recht langer blogpost. uff. genug für heute! 

machts gut.
***
lisa*
***

Kommentare:

  1. Tolle Sachen.
    Das Buchkissen habe ich schon bei Jani bewundert. Klasse Idee.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Uni-Teilchen hast du gezaubert. Wunderbar und ganz lieben Dank für das süße Utensilo. Klar, ist das Uni und ne Tasche:-). LG maika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich streife gerade so durch deinen Blog und stelle fest das ich noch gar nichts zu meinem Kissen gesagt habe :O Entschuldigung!!
    Das Kissen ist wirklich toll! Und ich habe herzlich gelacht als ich es ausgepackt habe! Mein Großer wollte es sich gleich unter den Nagel reißen, aber ich habe es mit meinem Leben verteidigt und nun darf es mit meinem Nadelkaktus im Nähzimmer wohnen.

    Vielen Dank! Wirklich! :)

    Liebe Grüße
    Jani

    AntwortenLöschen