Freitag, 10. Juni 2016

mmt im mai: lunchbags

ihr lieben,

meine blogunlust besteht noch, nicht vorenthalten möchte ich euch aber die ergebnisse des mai-motto-tauschs.

ich habe rebecca von hasenstich bewichelt:

im stoffgeschäft vor ort habe ich nicht nur fancy schwarzes wachstuch mit glitzer-grün-petrol-akzenten gefunden (- was mich so gefreut hat, weil diese laut rebeccas fragebogen zu ihren lieblingsfarben zählen -) die stoffhändlerin hat mir gleich noch ein gratis-lunchbag-schnittmuster in die hand gedrückt. es ist auch online zu finden, bei make it coats.
befüllt habe ich die vespertasche mit etwas schoki und einem reststück rosenstoff, nachdem sie wohl schon auf der suche war.

ich selbst habe eine sehr schöne lunchbag von marietta erhalten:


genäht mit einem stoff, von dem sie wusste, dass mir gefallen würde, schließlich war marietta mein adventskalenderwichtel!

oh und schaut mal ich hab jetzt schon sowas wie ein set:


supercool, danke marietta.

im juni ist das thema nadelkissen/ nadelbuch. das thema finde ich super! & ich bin tatsächlich heute morgen damit fertig geworden. hach, ich bin ganz verliebt in den schnitt, den ich gewählt habe... na, tessa, soll ich dich noch ein bißchen warten lassen? ich war wohl in einigen monaten ziemlich (zu?) früh dran mit dem verschicken...

ich selbst habe ja, wie hier gezeigt, zum geburtstag 2 nadelkissen geschenkt bekommen... ein nadelbuch habe ich ja noch gar nicht... aber ehrlich: ich freu mich auf was immer da kommt...


mal sehen, ob ich meine blog-unlust mal überwinde...hab hier so nen fertigen 12 blöcke - 1 jahr quilt rumliegen und mein b-beitrag für 12 letters of handmade fashion wartet auch aufs verbloggt werden...

wir lesen uns.

machts gut.
***
lisa*
***

1 Kommentar:

  1. Hallo Lisa,
    manchmal hat man einfach keine Lust zum Bloggen. Das ändert sich bestimmt bald wieder.
    Schön, dass dir deine neue Lunchbag gefällt. :-)
    Deine schwarz-glitzerige ist aber auch sehr schön.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen