Montag, 27. Juni 2016

nähen und quilten mit miss peperoni

ihr lieben,

schon öfter zeigte ich euch hier bilder von meinen nähnachmittagen mit miss peperoni. das war immer sehr schön. 
war? nun es heißt mal wieder abschiednehmen, miss peperoni verlässt die stadt. ach.
morgen werde ich euch zeigen, was ich ihr zum abschied schenkte. heute geht es um gemeinsam genähtes/gequiltetes.

für eine liebe freundin von uns, nähten wir nun bereits ein 2. mal etwas, wobei ich das 1. geschenk auch noch nicht auf dem blog zeigte, ich pack das mal hier zusammen.

...taataa: ein babyquilt! hier die vorderseite - gestaltet u.a. aus den resten unserer beiden quilts, die wir jeweils im verlauf des letzten jahres genäht haben...
...die rückseite ist aus einem schnäppchen von ikea. sehr nice (sowohl muster, wie auch die farben) für einen babyquilt finde ich...
...hihi...die karte...hihi...


...außerdem planten miss peperoni & ich wie ich mein neues kissen nähen werde. (aus einem moda-mini-charm-pack der von mir hochgeschätzten Janet Clare) ich freu mich schon drauf...
für diese unsere freundin haben wir schon im letzten dezember etwas gemeinsam genäht. (lustig - ich glaube wir hatten damals genau umgedrehte rollenverteilung, was schneiden, nähen, quilten anbelangt. das war aber zufall)
es handelt sich hierbei um eine hefthülle. das schnittmuster war aus einer simply kreativ patchwork und quilting - zeitschrift.

so, morgen meld ich mich wieder. und zeige faultiere. erstmal schick ich das rüber zum modern patch monday...

machts gut.
***
lisa*
***

1 Kommentar:

  1. Hallo Lisa, Ihr wart aber sehr fleissig. Das eine Projekt schöner als das andere. Es macht einfach mehr spass zu zweit zu nähen oder, dann kracht es vor Kreativität. Lieben dank für teilen auf Modern Patch Monday.

    AntwortenLöschen