Mittwoch, 23. November 2016

N - wie Nachtblauer Nicki-Pulli, Nerdige-Leggings & Mütze von Näähglück

ihr lieben,

bei 12 letters of handmade fashion hat sandra von rehgeschwister ja ein "N" gezogen.
sofort war mir klar: ich will mir etwas aus Nicki nähen. das habe ich 1. noch nie gemacht & 2. hatte ich auch nur noch eine vage erinnerung daran, dass ich nicki-pullis als kind sehr mochte.

also ein gemütlicher Nicki-pulli. bei stoff & stil in hamburg fand ich einen superkuscheligen Nachtblauen bio-Nicki, der dringend zu mir wollte, um eine fraubente zu werden.(die hatte ich im juni schon mal genäht)

...das gesicht wird hier verdeckt von ebenfalls in hh (im lieblings-comic-laden) erstandenen großartigen "feminist activity book" von der großartigen gemma correll...

<3 ! passendster klappentext ever! und ein erster blick auf taschendetail... moment, ich geh mal noch näher dran:

ohhhh...der niedliche origami-vogel-knopf! der ist von madame casse bonbon - ich hatte ihn ewigkeiten mal bei volksfaden bestellt & nun darf er endlich eine zierde sein. *YAY*

was gibt es über den pulli noch zu sagen? ich habe die bündchen etwas anders als im schnittmuster angegeben angenäht:

...ich habe sie direkt an die noch nicht ärmel genäht und die ärmelnaht dann erst geschlossen & mit ihr direkt die bündchen-naht. deshalb sieht man zwar die naht im bündchen, aber ich mags. 
und es ist so unperfekt wie ich:

haha! aber schön die schiefe kiste hier noch mit fancy webband betont. ach lisa*... :)

auch beim ausschnitt bin ich etwas vom schnittmuster abgewichen und habe das bündchen auch erst an die kanten der schnitteile genäht, bevor ich die 2. schulternaht geschlossen habe. und dann habe ich das bündchen nach innen umgeklappt und festgenäht, so wie ein quilt-binding! (& klar: schön schepp! *g*)

für mich passt das total gut & der ausschnitt steht nicht so ab, wie bei der 1. fraubente, bei der ich mich was das betrifft, an das schnittmuster gehalten hatte.

...soviel zum pulli... aber da gabs im stoff und stil noch einen stoff, der rief: "Näh mich! ich beginne auch mit N!" "Roboterstoff? wieso N?" "na schau, so Nerdig!" "Na gut!" :) also , wie bereits im april: eine frau rieke - leggings *YAY*



 
die fotos sind leider nur so semi geworden - dafür weiß ich jetzt, dass dieses leggings-muster super als tarnung im herbst funktionniert :)
coole gesichtsverdeckung diesmal: ein schlagkissen, das ich mir für den letzten WENDO-kurs geliehen hatte...

oh! dieser stoff ist so cool!!!

& da ich noch etwas zeit hatte bis mein fotograf mr. ramone von der arbeit kam & eh an der nähmaschiene saß (& überhaupt: winter is coming...) entstand noch etwas weiteres aus N: eine wendemütze nach einem schnitt von Näähglück. (so eine hab ich auch schon mal genäht - im märz)

hm. mütze als coole gesichtsverdeckung funktioniert nur so bedingt... da ist jedenfalls die hellblaue fleece-seite außen.

& hier ist dann die lila-sweat-seite außen. das nächste mal würde ich diese mütze übrigens entweder etwas kürzer machen, damit sie mehr anliegt oder etwas länger, damit sie sich besser umkrempeln lässt. aber sonst: super!

so und falls ihr euch nun am ende dieses langen posts fragt, ob denn der pulli selbst nicht eine coole gesichtsverdeckung sein könnte... die antwort ist "Nein".
 
vielen dank, mr.ramone, das fotografieren war mir wieder eine freude. und jetzt verlinke ich zum memademittwoch und diy your closet, zu 12 letters of handmade fashion und  natürlich zu mittwochsmagich - denn wie könnte eine_r dieses outfit nicht mögen... :)
wenn ihr mögt könnt ihr euch zu diesem foto eine "stop! in the name of love"-performance vorstellen. denn das ist, was passiert ist.

machts gut.
***
lisa*
***
 



pulli
schnitt: frau bente von schnittreif
stoffe:  nicki/stretch velours navy & bündchenware in dunkeltürkisgrün, beides von stoff und stil; roter jersey-rest aus meiner reste-kiste

leggings
schnitt: frau rieke von schnittreif
stoff: stretchjersey digitalprint roboter von stoff und stil

mütze
schnitt: wendemütze aus dem näähglück-adventskalender 2015
stoffe: hm. vom stoffmarkt & aus der restekiste. glaub ich.

Kommentare:

  1. krass. erst wollte ich quietschen-wegen nicki, dann wollte ich quietschen - wegen des vogelknopfes und schlussendlich wollte ich quietschen- wegen spannendem buch und dann dachte ich "krass", was hat sie denn da noch alles genäht. wahnsinn und alles in einen post. wenn schon denn schon, was? *lach* der roborterstoff sieht auch sehr witzig aus. ein komplettes sehr stimmiges outfit würde ich sagen. und buch statt tasche unterm arm: bestes accessoire :D
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und ich wollte quietschen beim lesen deines kommentars! *g*
      danke dir.
      liebe grüße, lisa*

      Löschen