Freitag, 2. Dezember 2016

mmt im november - weihnachtsdeko? - so eine freude!

ihr lieben, 

heute zeige ich mal wieder die wichteleien des letztmonatigen monats-motto-tauschs...
weihnachtsdeko war das november-thema.. hm... nicht so mein motto. mach ich halt nicht.
abr zum glück war gabi von made with blümchen meine wichtelin. hat sie alle zaunfallwinkereien erkannt, hat sie meine pinterest-pinnwände durchforstet, hat sie einfach voll ganz genau meinen geschmack getroffen.


ach gabi, vielen dank nochmal, ich feier deine wichtelei immer noch sehr.
meine liebe zu oktopussys hat gabi wohl erkannt & mir die süssesten "weihnachtskugeln" der welt gezaubert. diese zieren nun das schlafzimmer.
oh ein ufo. sollte mal ein kissen werden. wird es vlt auch bald mal. erstmal leisten ihm noch 2 octopussys gesellschaft.

2 octopussys hat es hingegen in die nähe der schönen sternengirlande gezogen, die der liebe hannes strohkopp mir einst schenkte. sie fühlen sich auch sehr wohl in dieser sternen-nähe...


hier hat sich eines zu den quallen gesellt, die meine freundin s. mir vor einigen jahren bastelte und die ich immer noch so gerne mag! wie gut sie auch zusammen passen! (auf dem oberen bild erkennt man unter dem octopussy auch noch die schmuckaufhängung, die mir a. letztes jahr schenkte - ich habe wirklich so großartige, kreative und einzigartige freund_innen! <3)

...dann ist da noch dieser eine octopussy - der wacht über meinen schlaf. <3




und dann auch noch diese absolut großartigen topflappen. hach! mit wonky stars und zauberschönen farben. meine wg freut sich übrigens auch sehr darüber!und ich mich erst!

ich selbst habe mareike von larslotte trägt bewichtelt. auch ich habe mich von pinterest inspirieren lassen. dort habe ich diese idee zu einer weihnachtlichen girlande von jolijou gefunden und diese idee von dekoherz zu einer maskingtape-weihnachtskugel-karte. 

mareike hatte im mmt-fragebogen erwähnt, dass sie gern dinge mag, die sie mehrfach miteinander kombinieren kann. challange accepted!

da fand ich diese girlanden-idee supercool. ich habe nämlich immer 2 kugeln nahezu identisch gestaltet, so dass sie wenn der weihnachtstrubel vorbei ist, noch zum memory-spielen herhalten können.
tatsächlich könnte man sie auch ziemlich gut für fühl-memory mit geschlossenen augen nutzen, da sich die haptik von den jeweiligen paaren sehr unterscheidet. hach ja da kommt die erzieherin mal wieder raus *g*

ich hab noch ein paar rohlinge & materialien beigelegt, so dass mareike mit ihren kindern weiterbasteln kann. und wie schön, es scheint zu gefallen, werden wohl weihnachtsbaumkugeln, auch voll die gute idee, *yay*, ich freu mich!


so, mit einem letzten octopussy auf wonky sternchen verabschiede ich mich. verlinke das ganze dann noch bei marietta & dem freutag. weil dieser tausch war ja wirklich mal ne riesen-freude. und dann gehts weiter ans werkeln für die letzte mmt-tauscherei - das thema ist toll: "überraschung" & ich freu mich sehr aufs überraschen! (aufs überrascht werden natürlich auch - klar)

machts gut
***
lisa*
*** 

p.s.: oh ich wollte auch noch zeigen, warum ich eigentlich anscheinend wirklich auch so ein plotter-ding brauche...
die octopussys waren nämlich in einem beutel. schaut:


hach. <3
  

Kommentare:

  1. Ach Lisa, wie schön, dass Du Dich über die Wichtelei zu einem Thema, mit dem Du eigentlich gar nichts anfangen konntest, so freust! Ich fühle mich ganz besonders geehrt und gerührt vom Oktopus, der an Deiner Nachttischlampe über Deinen Schlaf wachen darf. Und die Deko-Kugeln mit Memory-Effekt, voll die nette Idee. Ich sehe der letzten Wichtelei mit einem weinenden und einem lachenden Auge entgegen. Weinend, weil mir das regelmäßige Wichteln schon sehr viel Drive gibt, lachend, weil ich dann (vielleicht, hoffentlich) endlich Zeit für Projekte habe, die schon lange in der Schublade harren. Hat alles zwei Seiten.
    Hachz, so eine Freude, dass ich Dir Freude bereiten konnte! lg, Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaa, große octopus-liebe hier! <3!

      mir wird das auch wohl ein bisschen fehlen, das monatliche wichteln.
      das hin- und her-überlegen, was passt für die person & es dann für sie zu werkeln, die aufregung beim auspacken der eigenen wichtelei & auch das stöbern in den anderen blogs, wie dort das motto ausgelegt wurde...
      wirklich eine schöne aktion, diese monats-motto-tauscherei. und dabei hab ich auch so spannende blogs entdeckt, so wie deinen, den ich sehr mag!
      liebe grüße, lisa*

      Löschen
  2. Deine neue Deko ist echt klasse.
    Deine Idee mit den Maskingtape-Weihnachtskugeln ist auch super. Da können die Kinder noch fleißig mithelfen.
    LG Marietta

    AntwortenLöschen
  3. Gabis Oktopussies sind einfach klasse! Und Deine Weihnachtskugeln sind eine sehr schöne Dekoration!
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Dinge und gehäkelte Oktopusse sind ja wirklich ziemlich cool.

    LG Anja

    AntwortenLöschen