Montag, 10. Juli 2017

rainbow quilt - farbe bekennen

ihr lieben,

bei karin von grüner nähen - bunter leben gibt es derzeit eine großartige blogparade: die csd-link-parade.
ich wurde dazu - welche freude, welche ehre - eingeladen, eine parade-bloggerin zu sein. mein tag ist morgen und ich wusste recht bald mein passendes diy & hatte es auch so schnell fertig und dann aber noch zeit und lust, so dass ich noch ein 2. regenbogen-projekt nähte:

...mein rainbow-quilt(-top)!


es sind mal wieder half-square triangles, aber so angeordnet als wären es flying geese... (hier die planung in meinem bullet journal)


...verwendet habe ich einen sehr geliebten und gut gehüteten rainbow charmpack, den ich einst in den usa bestellte: craftsy exclusive palette CHS-373-42 von kona cotton. und außerdem farblich passende stoffschätze aus meinem stofflager...(meist reststücke, aber auch ein paar precuts und manchmal stoffe die ich hierfür zum 1. mal anschnitt)


selbst die eigentlichen abfälle sind zu schön um sie wegzuschmeißen, die stehen nun ganz dekorativ im einmachglas an meinem nähplatz rum...

ich wollte ja schon lange einen regenbogen-quilt nähen. ist bestimmt auch nicht mein letzter. dieser ist mit 1,40x65cm (aufgrund der charmpack-stoff-vorgabe) recht klein.
ich weiß noch nicht genau was draus wird, bis jetzt ist das quilttop ein schöner wandbehang (so tarn ich meine ufos *g*)... 
ich finde ja die idee sehr schön das daraus mal ein babyquilt für ein regenbogen-familien-baby werden könnte. mal sehen, ob sich da in meinem umfeld was tut... :)

eigentlich wollte ich noch voll gerne so politische verweise machen.

...aber ich hatte heute einen mistigen mist-tag und bin sehr froh, heute überhaupt noch gebloggt zu haben. meine kleine montagsfreude für heute...

ich wollte eigentlich noch hinweisen auf den zauberhaften comic von lukeethornhill, wo verschiedene lgbtq*-pride-flaggen und deren bedeutung gezeigt werden (und auch auf die initiative more color more pride hingewiesen wird). überhaupt dieser ganze großartige tumblr-blog... da gibt es so spannende und schön illustrierte beiträge zu queer history. oh und darunter hab ich auch grad noch einen beitrag zur geschichte der prideflag gefunden.
 
puh. also doch noch was an lgbtq*-pride-politix drin. :)

(...ich bin mir grad nicht sicher, wie cool das ist, die sachen direkt  zu verbloggen hier, deshalb mach ich das erstmal so mit dem verlinken...)

oh aber ich erinner mich an einen sehr geliebten robot hugs-comic, der hat auf jeden fall ne creative commons lizenz, den reblogge ich also mal hier und verweise sowieso sehr gerne und nachdrücklich auf die wunderbaren robot hugs comix. hier finden sich dann auch nochmal verschiedenfarbige lgbtq*-pride-flaggen und deren bedeutung:



...eventuell ergänze ich morgen diesen post noch, wenn ich zeit dafür finde. denn morgen meld ich mich ja schon wieder - regenbogenbunt. und dann hoffentlich auch etwas besser gelaunt und politischer und sooo...

erstmal genug von mir heute.
gute nacht.

machts gut.
***
lisa
***

p.s.: mein rainbow-quilt ähnelt den farben nach übrigens am ehesten der originalen lgbt-pride-flag. allerdings ist dann das pink auf der falschen seite... naja passt schon... :)

verlinkt bei: csd-link-parade, modern patch monday, montagsfreuden, farbenspiel, lovely precuts, stoffreste-linkparty 

Kommentare:

  1. Das ist ein tolles Quilttop - ich bin sehr beeindruckt wie du das mit der Anordnung der Farben so hinbekommen hast. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. ein zauberhaftes top. wenn das mal nicht ein anreiz ist, schnell eine regenbogenfamilie zu gründen, um eine exklusive krabbeldecke abzubekommen :D
    und danke für die vielen informativen links. grundsätzlich ist mir das ja wumpe, wer was ist, aber im sinne des kampfes gegen diskriminierung ist es wohl noch wichtig, die einzelnen dinge der lgbtq* bewegung beim namen zu nennen...
    liebst,
    jule*

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lisa, ich bin "hin und weg" von Deinem Quilttop! Was für ein wunderbares Teil! Ich bin patchworktechnisch wirklich noch ganz am Anfang und ziehe alle Hüte, wie wunderbar Du die Anordnung, die Farbverläufe und überhaupt die Gleichmäßigkeit der ganzen Decke hinbekommen hast. Ws für ein Schmuckstück an Deiner Wand (und wie gemütlich überhaupt dieser Raum aussieht...ich denke, ich muss doch mehr ins Patchworken einsteigen :-)) Ich danke Dir auch sehr für den wunderbaren Text und vor allem die Lesbiananacondas...ich liebe sie! Ganz liebe Grüße (uns sorry, dass ich erst jetzt kommentiere...bei mir geht es gerade ein wenig drunter und drüber...)! Karin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lisa,
    das Quilttop ist zauberschön! Jetzt habe ich noch mehr Lust auf einen Regenbogenquilt...
    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Hinweis auf die "Official Pride Animals" - großartig! Und auch großartig, wie du die Farbverläufe mit den HST als Flying Geese hinbekommen hast, sieht supersuper aus! lg, Gabi

    AntwortenLöschen